COMtrexx VM

Technische Einführung, Grundeinrichtung/Konfiguration einer COMtrexx VM

Partner, Händler

Seminar Beschreibung

Die COMtrexx VM-Lösung mit 250 Usern und bis zu 250 gleichzeitigen Gesprächen ist eine rein softwarebasierte, hardwareunabhängige Kommunikationslösung. Sowohl über virtualisierte Serverstrukturen als auch auf dedizierten Hardwareplattformen lässt sich die Soft-PBX-Lösung nahtlos in bereits bestehende Systemlandschaften integrieren.

Dieses Onlineseminar richtet sich an unsere Partner mit Auerswald Qualifikation Level 1 und Level 2, die unsere neue, zukunftsweisende Kommunikationslösung kennenlernen wollen.

Die Themen

  • COMtrexx Varianten
  • COMtrexx Ausbaustufen
  • Kompatible Virtualisierungsumgebungen
  • Funktionen und neue Features der COMtrexx
  • Initialisierung und Systemaktivierung
 
Arbeiten auf der COMtrexx Plattform
  • Konfiguration über die Weboberfläche, Kennenlernen des neues Web-UIs
  • Durchführung einer Grundeinrichtung
  • Nutzung von VoIP-Amtzugängen
  • Qualifizierte Einrichtung von Teilnehmern und Gruppen über Profile
  • Auto-Provisioning 2. Generation: automatische Erkennung der COMfortel D-Serie im selben Netzwerk
  • Anbindung von D-Serien-Endgeräten über Provisioning
  • Roaming User: An- und Abmeldung per Funktionscode an verschiedenen Telefonen
  • Anbindung des Auerswald IP-DECT-Systems
  • Einrichtung eines Konferenzraums
 

Wir möchten uns in diesem Seminar auf die COMtrexx-relevanten Seminarinhalte konzentrieren. Deshalb setzen wir bei den Teilnehmern Netzwerk- und VoIP-Grundkenntnisse voraus.

 

Hinweis: Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Onlineseminar.

 

Dauer: ca. 180 Minuten mit Pause
 

Seminar - Häufig gestellte Fragen

Was ist für die Teilnahme an einem Onlineseminar zu beachten?

Wir nutzen für die Live-Übertragung eines Onlineseminars Microsoft Teams. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung der Microsoft Teams „Desktop-App“. Alternativ verwenden Sie bitte den Google Chrome Browser. Hierbei sollte unbedingt der Name eingetragen werden, der auch für die Teilnehmer-Registrierung genutzt wurde.

Welche Funktionen stehen während der Teilnahme an einem Onlineseminar zur Verfügung?

Sie können uns schriftlich Fragen über die „Chatfunktion“ stellen.

Wir lassen Fragen per Audioübertragung nach Aufforderung durch den Moderator/Dozenten zu (Bitte dafür die Funktion „Hand heben“ nutzen).

Wir bitten Sie, sich selbst „Stumm“ zu schalten, wenn Sie keine Audio-Frage stellen.

Zeigen Sie Respekt im Umgang miteinander.

Was passiert bei einem Qualifizierungsseminar?

Nach einem Qualifizierungsseminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zu einem Online-Test. Sie können diesen Test innerhalb von 14 Tagen einmal durchführen. Wenn Sie mindesten 70% der Fragen richtig beantworten, erhalten Sie ein Zertifikat für Ihre Qualifikation.

Kann ich das Onlineseminar im Nachgang nochmal anschauen?

Die Onlineseminare werden nicht aufgezeichnet. Es ist nicht erlaubt, das nichtöffentlich gesprochene Wort anderer unbefugt aufzunehmen.

Hinweis zum Level 1 Onlineseminar

Bei der Teilnahme an einem Level 1 Onlineseminar benötigen Sie einen zweiten Monitor, um zeitgleich auf dem Auerswald Simulationsserver arbeiten zu können

Seminartermine

12.05.2021 09:00 - 12:30

 

Ihr Preis: Login erforderlich

Ausgebucht

20.05.2021 09:00 - 12:30

 

Ihr Preis: Login erforderlich

26.05.2021 09:00 - 12:30

 

Ihr Preis: Login erforderlich

09.06.2021 09:00 - 12:30

 

Ihr Preis: Login erforderlich

23.06.2021 09:00 - 12:30

 

Ihr Preis: Login erforderlich

15.09.2021 09:00 - 12:30

 

Ihr Preis: Login erforderlich

29.09.2021 09:00 - 12:30

 

Ihr Preis: Login erforderlich

  • 3h 30m
  • COMtrexx

Moderatoren

Andreas Reiß

 

Stefan Winterstein